45-facher Millionengewinn Neuer Eurojackpot-Millionär kommt aus dem Rheinland - Wohnungsmarkt Heidelberg

45-facher Millionengewinn Neuer Eurojackpot-Millionär kommt aus dem Rheinland

45-facher Millionengewinn Neuer Eurojackpot-Millionär kommt aus dem Rheinland


Alle Meldungen

Abonnieren Sie alle Meldungen von Eurojackpot

{{#credit.text}}

{{credit.label}}:
{{credit.text}}

{{/credit.text}}{{#photographer.text}}

{{photographer.label}}:
{{photographer.text}}

{{/photographer.text}}

45-facher Millionengewinn

Neuer Eurojackpot-Millionär kommt aus dem Rheinland

Münster (ots)

Was für ein Jackpot-Gewinn! Ein WestLotto-Spielteilnehmer aus dem Rheinland ist der Glückspilz des „Muttertag“-Wochenendes. Zusammen mit einem Eurojackpot-Spieler aus Polen teilen sie sich den 90 Millionen-Jackpot unter sich auf. Die Summe von 45 Millionen Euro ist der dritthöchste Lotteriegewinn in Deutschlands größtem Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Eine WestLotto-Annahmestelle im Großraum Köln war der Ort, wo der neue Multi-Millionär am gestrigen Freitag (10. Mai) den Glückstipp abgegeben hat. Sein Spieleinsatz von 13 Euro beinhaltete insgesamt fünf Spielreihen für die jüngste Ziehung.

Axel Weber, Pressesprecher von WestLotto, gratuliert dem 45-fachen Millionär: „Herzlichen Glückwunsch in das Rheinland. Wir freuen uns über das Fingerspitzengefühl des neuen Millionärs, denn ausgerechnet seine fünfte und damit letzte angekreuzte Spielreihe auf dem Eurojackpot-Spielschein brachte den Jackpotgewinn!“

Neben dem Rheinländer gibt es in der zweiten Gewinnklasse einen weiteren Großgewinner aus Nordrhein-Westfalen. Zusammen mit 10 weiteren Spielteilnehmern konnte ein Tipper aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis zum Fast-Millionär werden. Seine Ausbeute: 994.790,90 Euro. Die weiteren Gewinner in diesem Rang kommen aus Bayern (3 x), Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Spanien, Dänemark und der Tschechischen Republik (2 x).

Der bisher höchste Lotteriegewinn in Nordrhein-Westfalen datiert aus dem Jahr 2016. Am 25. März hatte ebenfalls ein Spielteilnehmer aus dem Rheinland bei der Lotterie Eurojackpot 76.766.891,40 Euro abgeräumt. Der bisher zweithöchste NRW-Gewinn stammt vom 1. Januar 2016 und umfasste gut 50 Millionen Euro. Die genaue Gewinnsumme des Spielteilnehmers lautete 49.685.851,50 Euro. Und auch hier gilt: Der Spielauftrag wurde im Rheinland gespielt.

Pressekontakt:

Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG
Axel Weber
Tel.: 0251-7006-1341
Fax: 0251-7006-1399
E-Mail: axel.weber@westlotto.com

Original-Content von: Eurojackpot, übermittelt durch news aktuell

Dieser Artikel wurde zu Verfügung gestellt von Presseportal.de (news aktuell GmbH)

11. Mai 2019 / von / in

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diesen Artikel teilen

Teile diesen Artikel mit Freunden