Exponierte Gastronomie im Herzen Ladenburgs -provisionsfrei- 68526 Ladenburg

Kaufpreis : 1.365.000
Vermarktungsart : Kaufen
Objekttyp : Gastronomie
Stadtteil : Ladenburg
Zimmer : 4

Bei der „güldenen Rose“ handelt es sich um eine geschichtsträchtige Gastronomie. Sie war bereits seit dem 16. Jahrhundert ein Hotel mit integrierter Gaststätte. Im 20. Jahrhundert trafen sich Gäste und Reisende in den oberen Stockwerken gelegenen „Rosensälen“ zu Tanzveranstaltungen und Vereinstreffen. Dieses Gebäudeensemble war somit von jeher ein Ort der Begegnung, der Geselligkeit und des Wohls.Die Gastronomie ist ein Teil des denkmalgeschützten Ensembles mittelalterlicher Gebäude. Es besteht aus dem Stadthaus, dem Vorderhaus sowie einem Neubau und wird „Ladenburg 41“ genannt. Es finden sich historische Elemente wie Stuckdecken, Bruchsteinmauerwerk, eine romanische Steinsäule, Kunstschmiedearbeiten an den Fenstern, historische Fensterformen u.v.m.Das seit dem Mittelalter bestehende, zusammenhängende Innenhofensemble mit seinen überdachten Treppen und dazugehörigen Laubengängen ist das einzig erhaltene seiner Art.

Die „Güldene Rose“ gehört zu dem seit dem 15. Jahrhundert bestehenden Gebäudekomplex Hauptstraße 41 unmittelbar am Ladenburger Marktplatz aus dem 13. Jahrhundert. Die Römerstadt Ladenburg besticht mit ihren historischen Altstadtkern mit Denkmälern aus allen Epochen und mit ihrer direkten Lage am Neckar, die bereits die Kelten und Römer zu schätzen wussten. Aber auch spätere Zeitgenossen zog es nach Ladenburg. So baute hier Carl Benz für seinen „Benz Victoria“ die erste Steingarage der Welt. Neben dem romantischen und historischen Flair liegt Ladenburg dennoch inmitten der Metropol- und Wirtschaftsregion im Rhein-Neckar-Kreis. Weinheim, Mannheim und Heidelberg sind mit dem Auto in 15 min und mit öffentlichen Verkehrsmitteln in etwa 40 min. zu erreichen.
Schlüsselwörter
Ausstattung
Frei
Garage
Personenaufzug
Provisionsfrei
Saniert
Stellplatz
Voll unterkellert
Zentralheizung
Anbieter kontaktieren
    Verwandte Objekte